header_90 header_91 header_92 header_93 header_94 header_95 header_96 header_98 header_99

Deutsche Bahn-Meisterschaften in Cottbus

Vom 14. bis zum 18. Juni wurden auf der Radrennbahn in Cottbus die Deutschen Meistertitel der Klassen Elite, Junioren und Jugend (jeweils männlich und weiblich) vergeben. Bevor wir zur Medaillensammlung der Starter des RSC Turbine Erfurt kommen, möchten wir auf diesem Wege Lara-Sophie Jäger, Pauline Grabosch und Alessa-Catriona Pröpster nach ihrem Sturz im Keirin-Finale gute Besserung wünschen. Alle drei konnten das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen. Lara-Sophie Jäger hat sich einen Schlüsselbeinbruch zugezogen, der in Erfurt weiter behandelt wird.

Ein Meistertrikot überstreifen durfte sich in Cottbus Seana Littbarski-Gray nach dem Punktefahren der Juniorinnen U19. Sie konnte dort Sina Temmen (SG Radschläger 1970 Düsseldorf) und Messane Bräutigam (RSV Rheinzabern) auf die weiteren Plätze verweisen. In der Mannschaftsverfolgung der Frauen kam Seana zudem mit ihrer Vereinskollegin Dorothea Heitzmann, Lena Charlotte Reißner und Lara Röhricht (beide SSV Gera 1990) auf dem Silberrang ein. Deutscher Meister in der Mannschaftsverfolgung der Herren wurde Benjamin Boos mit dem rad-net Oßwald Team. Weiterhin holte Benjamin Silber im Scratch und Bronze im Ausscheidungsfahren der Herren.

Auch in Kurzzeitdisziplinen gab es einige Medaillen zu bejubeln. Marc Jurczyk wurde Zweiter im Sprint, Dritter im 1000m-Zeitfahren und mit Julien Jäger, Paul Schippert (beide ebenfalls RSC) und Willy Leonhard Weinrich (TSV 1891 Breitenworbis) Zweiter im Mannschaftssprint der Herren. Amy Weber holte jeweils Silber im 500m-Zeitfahren und im Sprint der weiblichen Jugend U17 sowie gemeinsam mit Celina Stier (RSC), Gwen Böttcher und Isabelle Gentzik (beide SSV Gera 1990) im Mannschaftssprint der Juniorinnen U19. Bronze konnte sich Maurice Steckel im 500m-Zeitfahren der männlichen Jugend U17 sichern. Nicht unerwähnt bleiben soll auch die Silbermedaille von Lara-Sophie Jäger im Mannschaftssprint der Frauen. Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner!