header-62 header-63 header-64 header-65 header-66 header-67 header-68 header-69 header-70 header-71 header-72 header-73

Erfolgreicher Radsportaktionstag

Am letzten Samstag stand die Radrennbahn im Erfurter Andreasried ganz im Zeichen des Radsportaktionstages des RSC Turbine Erfurt. Pünktlich um 11:00 Uhr rollten die ersten Familien bei strahlendem Sonnenschein ein und die ersten Kids versuchten sich gleich auf dem Hindernisparcours. Sie fuhren Slalom, durch eine Gasse und zwischen bzw. unter Hindernissen hindurch.

An einer zweiten Station waren Trainingsgeräte mit Rennrädern aufgebaut, um zu testen, wie schnell die Kinder in die Pedale treten können. Hier wurde besonders kräftig angefeuert und motiviert. Eine weitere Station war die "Schnelle Runde", bei der so richtig Vollgas gegeben werden konnte. Die Kids konnten vergleichen, ob ihr eigenes Rad oder ein Rennrad schneller fährt.

Zur Abrundung des Tages gab es einen Spielebereich. Eine Hüpfburg lud zum Springen ein und am Spielemobil der Erfurter Sportjugend konnte auf Blockstelzen gelaufen, Pedelecs ausprobiert, Bodenkreisel gedreht und mit Säcken gehüpft werden. Auch das Gehirn wurde bei "Vier gewinnt" gefordert. Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Medaille vom Verein und einen kleinen Preis, der von unserem Sponsor, den Stadtwerken Erfurt und dem Traditions- und Förderverein Erfurter Radsport e.V. zur Verfügung gestellt wurde.

Der RSC Turbine Erfurt e.V. kann auf eine rundum erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken. Es kamen ca. 50 Kinder im Alter von 5-12 Jahren und einige jüngere Geschwisterkinder, die vielleicht in den kommenden Jahren den Weg zum Radsport finden. Die Rückmeldungen der Eltern waren ausnahmslos positiv und motivieren uns als Verein, in Zukunft weitere Aktionstage durchzuführen.

Sponsoren