header-62 header-63 header-64 header-65 header-66 header-67 header-68 header-69 header-70 header-71 header-72 header-73

Cora Aust und Tim Niklas Brehme souverän

Am Samstag, dem 25.06.2022, fand mit der diva-e Tour de Paradies in Jena ein weiteres Rennen für den Thüringer Radsportnachwuchs der Altersklassen U10, U11 und U13 statt. Die jeweiligen Sieger wurden auf einer 1km-Runde nach dem Eliminator-Modus ermittelt. Nach einem Zeitfahren über eine Runde wurden Läufe für je 4 Fahrer angesetzt, bei denen sich wiederum die beiden Erstplatzierten für die nächste Runde qualifizierten. Außerdem wurden wieder Punkte für die Jahreswertung des SV-Cups vergeben.

Ihre Führung im SV-Cup haben Cora Aust in der U11w und Tim Niklas Brehme in der U13m souverän verteidigt. Beide konnten ihrer Saisonbilanz den nächsten Sieg hinzufügen. Weitere starke Ergebnisse für den RSC Turbine Erfurt lieferten Hugo Barkowsky als Dritter in der U10m, Joshua Said Hildebrandt als Vierter in der U11m sowie Amelie Charlotta Schöning, die ebenfalls Vierte in der U13w wurde.

220625_tdp_640

diva-e Tour de Paradies | 25. Juni 2022

Sponsoren