header_90 header_91 header_92 header_93 header_94 header_95 header_96 header_98 header_99

Der RSC Turbine Erfurt e.V. führt die Stehertradition fort

Die gute Nachricht vornweg, auch in diesem Jahr wird es auf der Radrennbahn im Erfurter Andreasried wieder drei Steherrennen in der gewohnten Form geben. Die größte Veränderung gibt es in der Organisation, denn der Radsportclub Turbine Erfurt e.V. ist jetzt alleiniger Veranstalter der Rennen. Der erste Startschuß für die Steher wird am 5. Mai 2023 beim "Sparkasse Steher Grand Prix" fallen. Die Publikumslieblinge Daniel Harnisch, Stefan Schäfer und Christoph Schweitzer haben ihre Teilnahme fest eingeplant. Neben weiteren Top-Fahrern werden beim "Sparkasse Fette Reifen Rennen" auch die ganz kleinen Renner ihre Runden im traditionsreichen Oval drehen. Hier ist alles erlaubt, was zwei fette Räder (breiter als 30mm) hat und von radsportbegeisterten Mädchen und Jungen auf Geschwindigkeit gebracht werden kann. Mit ihren Laufrädern, Klapprädern, Mountainbikes und Co. können die Kinder den Profis nacheifern. Anmeldungen sind ab sofort und bis zum 28.04.2023 auf der Seite der Radrennbahn unter dem Menupunkt Fette Reifen Rennen möglich.

Dass der Cottbusser Stefan Schäfer auch dieses Jahr einen Start bei allen drei Erfurter Rennen anvisiert, dürfte die Steherfans keineswegs überraschen. Nach seinem Dreifachtriumph im Vorjahr will er mit seinem Erfurter Schrittmacher Gerhard Gessler an diese Siegesserie anknüpfen. Doch selbstverständlich ist dies bei der starken Konkurrenz genauso wenig wie die Fortführung der Erfurter Stehertradition generell. Denn "Ohne die langjährige Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Sponsoren, hätte der Stehersport keine Zukunft", weiß Jörg Werner das Engagement der Unternehmen zu schätzen. Für den RSC-Präsidenten ist der Stehersport untrennbar mit Erfurt verbunden: "Ich bin sehr dankbar, dass wir ein so treues Stammpublikum haben, das bei jedem Rennen eine Gänsehautstimmung erzeugt. Doch auch für Premierengäste und neugierige Sportfans ist immer noch Platz auf den Tribünen. Dieses Rennfeeling gibts nur in Erfurt."

Nach dem Auftakt im Mai mit dem "Sparkasse Steher Grand Prix" findet am 2. Juni 2023 der "Oßwald Steher Cup" statt. Das traditionsreiche Rennen "Goldenes Rad der Stadt Erfurt - um den Großen Preis der WBG Zukunft eG" beschließt die Saison am 1. September 2023.

Der Ticketverkauf für die nicht veranstaltungsbezogenen Eintrittskarten startet am 14. April 2023 im Laufladen Erfurt und jeweils montags und donnerstags von 14-17 Uhr in der Geschäftsstelle des RSC Turbine Erfurt e.V. in der Riethstraße 29a. Die Abendkasse öffnet an den Veranstaltungstagen 16:30 Uhr. Die Rennen starten 18:00 Uhr.

230329_logos_steher

Termine der Steherrennen im Erfurter Andreasried 2023